Haupt Beziehung10 überraschende Zeichen, die beweisen, dass Sie verliebt sind

10 überraschende Zeichen, die beweisen, dass Sie verliebt sind

Beziehung : 10 überraschende Zeichen, die beweisen, dass Sie verliebt sind

Wenn wir uns verlieben, gehört die ganze Welt uns. Wir beobachten die Welt durch eine rosa Brille, der Himmel ist blau, die Bäume sind grüner, die Farben intensiver, alles ist einfacher und schöner, und das Leben bekommt eine neue Bedeutung ... Erregte Emotionen, Vulkane der Leidenschaft, schärfende Sinne. .. All dies macht uns jünger und gesünder. Solche Reaktionen sind keine Täuschung, weil unser Körper und unser Gehirn eine unglaubliche Veränderung erfahren, wenn wir die „Schmetterlinge im Magen“ fühlen. Dann verändern wir uns vollständig, wir erleben eine Metamorphose, physisch und emotional.

Was sagt die Wissenschaft?

Es gibt wissenschaftliche Entdeckungen, dass im Moment des Verliebens fast zwölf verschiedene Bereiche des Gehirns aktiviert werden, dh das Gehirn und der Körper aufwachen. Die Aufnahme durch Magnetresonanz zeigt, dass es eine neuronale Zone gibt, die zuerst reagiert, wenn wir die Person sehen, in die wir verliebt sind. Die Impulse übertragen sich weiter auf verschiedene Bereiche des Gehirns, die die Ausschüttung des Hormons aktivieren, was zu einer Reihe von physischen und psychischen Veränderungen führt. Wenn Amors Pfeil auf uns trifft, wird das Hormon des Glücks freigesetzt - Dopamin, das unter anderem die Ausbreitung der Schüler fördert. Dopamin stimuliert die Nervenenden unserer Augen. Die Muskeln beginnen zu reißen, und die Pupillen breiten sich aus ... Dies wurde durch langjährige Forschungen norwegischer Wissenschaftler bewiesen.

Liebe manifestiert sich oft auf unterschiedliche Weise. Zum einen ist es ein Gefühl von Frieden und Ruhe, zum anderen steckt es voller Leidenschaft. So können Sie mit Sicherheit feststellen, dass Sie sich verliebt haben.

Er / sie ist etwas Besonderes

In einem Zustand der Liebe wird der Partner einzigartig. Darüber hinaus hat ein Mensch den Eindruck, dass er niemals eine ähnliche Leidenschaft für einen anderen Menschen in seinem Leben empfinden wird. Die Ursache hierfür ist eine erhöhte Konzentration von Dopamin im Gehirn, einer Chemikalie, die teilweise für Aufmerksamkeit und Konzentration verantwortlich ist.

Weiterführende Literatur: 10 Möglichkeiten, Liebe zu finden und geliebt zu werden, wie Sie wollen

Er / sie ist perfekt

Wie oft hast du gehört, dass Liebe blind ist? Es ist nicht nur eine Phrase, es steckt viel Wahrheit darin. In der Liebe verherrlichen die Menschen oft die positiven Seiten der Partner und vernachlässigen alle seine Fehler. Sie konzentrieren sich auch auf triviale Ereignisse oder etwas, das sie an einen geliebten Menschen erinnert und von schönen Erinnerungen träumt. Dopamin spielt diese Schlüsselrolle, die für die Erhöhung des Gedächtnisses unter dem Einfluss neuer Reize zuständig ist.

Mein Leben ist im Chaos

In der Liebe fühlen wir uns oft körperlich und geistig instabil. Glück, Euphorie, überschüssige Energie, Schlaflosigkeit, Appetitlosigkeit, Zittern, Beschleunigen der Arbeit des Herzens und Atmen ... All dies ist verliebt. Und das kleinste Dreieck eines solchen instabilen Zustands kann Menschen in Bedrängnis, Panik oder Verzweiflung versetzen. Dieselben Stimmungsschwankungen treten bei Drogenabhängigen auf. Deshalb ist Liebe eine der Formen der Sucht.

Weiterführende Literatur: Liebe vs. Verliebtheit - 21 verräterische Zeichen

Besessenheit mit ihm / ihr

Im Durchschnitt verbringen wir verliebt bis zu 85 Prozent unserer Wachzeit damit, über unseren Partner nachzudenken. Erzwungenes Denken, was als diese Form einer Zwangsstörung bezeichnet wird, beruht auf einer verminderten Serotoninkonzentration.

Wenn wir die ganze Zeit zusammen sein könnten

Emotionale Abhängigkeit ist charakteristisch für die Liebenden. Es umfasst Besitz, Eifersucht, Angst vor Ablehnung und Angst vor Trennung.

Weiterführende Literatur: 6 Gründe, warum die meisten Menschen Angst vor Liebe haben

Ich möchte für immer zusammen bleiben

Verliebt werden wir immer eine Ausrede finden, um nebeneinander zu sein und von einer gemeinsamen Zukunft zu träumen.

Ich gebe dir alles

Obwohl sie sonst kein hoch entwickeltes Einfühlungsvermögen haben, empfinden die Liebenden oft Mitleid mit dem geliebten Menschen, und sie empfinden ihr Glück, ihre Bestrebungen oder ihren Schmerz als ihr eigenes und sind bereit, alles für diese Person zu opfern.

Weiterführende Literatur: 50 inspirierende Liebeszitate und Sprüche

Wird das zu ihm passen?

Verliebt sind die Menschen bereit, ihre täglichen Prioritäten zu ändern, ihre Gewohnheiten, ihren Kleidungsstil und ihr Verhalten zu ändern. Sie sind zu allem bereit, nur um so kompatibel zu sein wie ein geliebter Mensch.

Sex ist nicht alles

Das Verlangen nach Sex ist in einem Zustand der Liebe wichtig, aber die emotionale Verbindung ist wichtiger als die Befriedigung rein körperlicher Bedürfnisse. Eine Studie ergab, dass 64 Prozent der Verliebten der Aussage des Fragebogens nicht zustimmten: „Sex ist der wichtigste Teil meiner Beziehung zu meinem Partner.“

Ich kann mich nicht beherrschen

In der Liebe haben die Menschen das Gefühl, ihre Leidenschaftsausbrüche, die sie oft zugeben, nicht kontrollieren zu können.

Weiterführende Literatur: 3 Gründe, warum Liebe für eine Beziehung nicht ausreicht

Wir haben keine Angst, mit der Person, die wir lieben, Risiken einzugehen

Das Eingehen von Risiken mit einem Partner stärkt die Verbindung zwischen zwei Personen und festigt die Verbindung. Die Forschung hat gezeigt, dass solche Partner das Gefühl haben, dass ihre Liebe sie beschützer und glücklicher macht.

"Liebe ist wie Krieg: leicht zu beginnen, aber sehr schwer zu stoppen." - Honoré de Balzac


Kategorie:
7 einfache Möglichkeiten, das Leben in vollen Zügen zu leben
Warum Weitermachen am schwierigsten ist