Haupt Gesundheit11 Dinge, die Sie heute tun könnten, um Ihr Gehirn effizienter zu machen

11 Dinge, die Sie heute tun könnten, um Ihr Gehirn effizienter zu machen

Gesundheit : 11 Dinge, die Sie heute tun könnten, um Ihr Gehirn effizienter zu machen

Das Gehirn kann nach einem gewissen Alter aufhören zu wachsen, aber das bedeutet nicht, dass Sie es nicht mehr pflegen können. Es ist der wichtigste Teil Ihres Körpers und es ist entscheidend, dass Sie auch seine Muskeln trainieren. Wenn Sie Ihre Gehirnmuskeln trainieren, können Sie die Effizienz steigern.

Ich sage nicht, dass Sie nur durch bestimmte Übungen das gesamte Wissen der Welt erlangen, da Sie sich immer über Neuigkeiten und Ereignisse auf dem Laufenden halten müssen, die um die Welt gehen. Sonst, was würdest du tun, wenn eines Tages die Nachricht käme, dass ein Superheld angekommen ist? Möchten Sie die unglaublichen Neuigkeiten verpassen? Ich weiß, ich würde nicht. Aber hier sind Möglichkeiten, die Ihnen helfen, die Gehirnmuskeln zu trainieren.

Regelmäßig Sport treiben.

Img von Teksomolika

Wann immer Sie trainieren, entwickeln sich im Körper neue Gehirnzellen (die nicht wie die anderen verrottet sind, nehme ich an), und dies wird zur Steigerung der Gehirnfunktion beitragen. Dies bedeutet, dass die Neurogenese verbessert würde.

Sei neugierig.

Wenn Sie immer neugierig sind, bessere Methoden zu finden, um Dinge zu tun, die Sie fast regelmäßig tun, können Sie Ihren Lebensstandard verbessern. Brain würde es erfordern, innovative Wege zu finden, um Sie bei der Erfüllung Ihrer Aufgaben zu unterstützen. Stellen Sie außerdem Fragen zu den Dingen, die Sie gerade sehen. Holen Sie sich das Wissen, wie sie gemacht werden.

Lesen Sie weiter: Warum Sie trotz harter Arbeit nicht erfolgreich sind

Versuche neue Dinge.

Von Pexels

Es wird immer gut für Ihr Selbstwertgefühl sein, wenn Sie lernen, wie verschiedene Dinge getan werden. Neue Erfahrungen schaffen Nervenbahnen im Gehirn, die die Intelligenz steigern. Ein neues Rezept kochen, Klavier spielen lernen und viele andere schöne Dinge gibt es auf der Welt, die Sie sich nicht entgehen lassen sollten.

Richtig essen

Die Ernährung hat einen großen Einfluss auf Ihre Gehirnfunktionen. Wussten Sie, dass das Gehirn 20% des gesamten Sauerstoffs und der Nährstoffe verbraucht, die Sie haben? Daher müssen Sie sicherstellen, dass Sie sich mit frischem Obst, Gemüse und Omega-3 ernähren, um die Gesundheit des Gehirns zu fördern.

Weiterführende Literatur: 8 kleine Änderungen im Lebensstil, die große Auswirkungen auf Ihr Leben haben können

Musik

Ja, das hast du richtig gelesen! Das Hören von Musik verkabelt auch Ihr Gehirn und es würde noch mehr passieren, wenn Sie lernen, wie man Musikinstrumente spielt. Dies führt später dazu, dass Sie schneller und genauer denken. (Aber wie schnell können wir überhaupt denken, wie?)

Genug Schlaf.

Sie müssen sich darüber im Klaren sein, wie der Körper im Schlaf die Zellen regeneriert und die überschüssigen Giftstoffe entfernt, die sich in Ihrem Körper angesammelt haben. Sie müssen genug Schlaf bekommen und sollten daher vor Mitternacht ins Bett gehen.

Lesen Sie weiter: 6 praktische Möglichkeiten, Ihren Schlaf während des Studiums loszuwerden

Positives Denken.

Img von Teksomolika

Wenn Sie Stress abbauen, werden vorhandene Gehirnneuronen abgetötet und selbst die neuen werden nicht erzeugt. Untersuchungen zeigen, dass ein positiver Ausblick die Entstehung neuer Zellen beschleunigt und Stress und Angst reduziert. Daher ist es besser, wenn Sie versuchen, Ihre negativen Gedanken zu kontrollieren und durch positive Gedanken zu ersetzen.

Lesen

Das Lesen eines Buches lindert Verspannungen (die zum Absterben der Gehirnzellen führen) und führt dazu, dass Sie sich entspannter fühlen. Eskapismus ist der Faktor, der in den Büchern verborgen ist. Lesen regt Ihre Vorstellungskraft an und Sie betreten eine ganz andere Welt und vergessen für eine Weile Ihre Dilemmata.

Lesen Sie weiter: 5 Lebenswahrheiten, die Sie zu einem besseren Menschen machen

Gehirntrainingsspiele

Img von FreePik

Spiele, bei denen Sie Ihr Gedächtnis und Ihre Konzentration aufbessern müssen, sind entscheidend, um Ihr Gehirn darauf vorzubereiten, für andere schwierige Aufgaben besser zu sein. Rätsel oder Erinnerungstricks helfen bei der Verbesserung von Problemlösung, Ausdauer und räumlichen Fähigkeiten.

Reduzieren Sie Ihren Fernseher

Jetzt kommt die enttäuschende Nachricht. Wer mehr als 4 Stunden am Tag fernsieht oder sendet, hat in der Regel eine geringere geistige Schärfe. Es senkt nicht nur die Intelligenz, sondern führt auch zu Aufmerksamkeitsstörungen wie ADHS. Denn durch Schnellfeuerreize wird das Gehirn überlastet.

Weitere Informationen : 7 Intelligente Möglichkeiten zur Reduzierung Ihrer monatlichen Ausgaben

Bekämpfung von Entzündungen.

Erhöhen Sie die Aufnahme von Antioxidantien und Omega-3-Fettsäuren, damit Sie Ihr Immunsystem stärken können. Giftstoffe, Chemikalien und Infektionen führen zu Entzündungen in Ihrem Körper. Dies wirkt sich nachteilig auf die geistige Leistungsfähigkeit aus, da es sich negativ auf das Gehirn auswirkt.


Kategorie:
3 Gründe, warum Liebe nicht genug für eine Beziehung ist
35 Süße Namen, um deine Freundin anzurufen