Haupt Lebenstipps12 Dinge, die Sie in Ihren Zwanzigern aufgeben sollten

12 Dinge, die Sie in Ihren Zwanzigern aufgeben sollten

Lebenstipps : 12 Dinge, die Sie in Ihren Zwanzigern aufgeben sollten

Es gibt Momente im Leben, in denen wir wissen, dass wir uns ändern, irgendwohin gehen oder etwas Neues ausprobieren wollen ... Aber wir wissen nicht wie. Nun, hier ist die gute Nachricht: Wir haben Ihnen eine Liste von Dingen gekauft, die Sie nicht mehr tun sollten, um die großartigen Dinge zu erreichen, für die Sie bestimmt sind. Es ist keine Liste von Dingen, die zu tun sind. Es ist die Liste der Dinge, die wir alle aufhören sollten zu tun. Wir alle müssen Platz für neue und bessere Dinge im Leben schaffen.

Hör auf, Zeit mit den falschen Leuten zu verbringen.

Das Leben ist zu kurz, um es mit Menschen zu verbringen, die Ihre Energie und Ihr Glück saugen. Wenn jemand Sie in seinem Leben haben möchte, wird er Platz für Sie schaffen. Sie sollten nicht um einen Platz kämpfen. Bestehen Sie niemals darauf, dass jemand an Ihnen vorbeigeht. Denken Sie daran, dass wahre Freunde nicht diejenigen sind, die in guten Zeiten bei Ihnen bleiben, sondern diejenigen, die in den schlimmsten Situationen bleiben.

Hören Sie auf, vor Ihren Problemen davonzulaufen.

Konfrontiere sie! Es wird nicht einfach; niemand kann unversehrt aus allen Problemen hervorgehen. Sie können das Problem nicht immer sofort lösen, wenn es auftritt. Dafür sind wir nicht gemacht. Tatsächlich ist es normal, Trauer, Wut, Schmerz, Unsicherheit und Niederlage zu empfinden. Das ist der Sinn des Lebens: Probleme angehen, daraus lernen, sich anpassen und schließlich im Laufe der Zeit lösen. Es ist das, was uns ein Leben lang ausmacht und prägt.

Lesen Sie weiter: 5 Dinge, die Sie tun sollten, wenn Sie glauben, das Leben sei zum Kotzen

Sie müssen aufhören, sich selbst anzulügen.

Sie können jeden anlügen, aber wenn Sie glauben, Sie könnten sich selbst anlügen, liegen Sie falsch. Unser Leben verbessert sich nur, wenn wir die sich bietenden Möglichkeiten nutzen und das Erste und Schwierigste ist, ehrlich zu uns selbst zu sein.

Verlassen Sie Ihre Bedürfnisse nicht zum Schluss.

Das Schrecklichste ist, sich selbst zu verlieren und zu versuchen, jemanden zu lieben. Das bedeutet nicht, dass Sie aufhören, anderen zu helfen, sondern dass Sie sich selbst zuerst helfen müssen. Wenn es einen Moment gibt, um Ihrer Leidenschaft zu folgen und etwas zu tun, das Sie interessiert, ist dieser Moment genau jetzt!

Weiterführende Literatur: 6 einfache Tipps zur Überwindung der Einsamkeit

Hör auf zu versuchen, jemand zu sein, der du nicht bist.

Eine der großen Herausforderungen des Lebens ist es, sich selbst in einer Welt zu befinden, in der alle gleich sein sollen. Es wird immer jemanden geben, der klüger, hübscher, jünger oder älter ist, aber er kann NIEMALS DICH sein. Ändere dich niemals, um den Menschen zu gefallen. Sei du selbst und die richtigen Leute werden dich dafür lieben.

Hör auf, Angst vor Fehlern zu haben.

Etwas zu tun und einen Fehler zu machen ist mindestens zehnmal besser als nichts zu tun. Jeder Erfolg bringt eine Geschichte von Misserfolgen mit sich, und jeder Fehler ist dem Sieg einen Schritt näher.

Weiterführende Literatur : Wie Sie das Beste aus Ihrer Arbeit machen

Hören Sie auf, sich die Schuld für vergangene Fehler zu geben.

Wir alle machen Fehler; Wir haben Probleme und bedauern sogar Dinge, die wir in unserer Vergangenheit getan haben. Aber du bist nicht dein Fehler; Sie sind nicht Ihre Probleme, Sie sind hier und jetzt mit der Kraft, Ihren Tag und Ihre Zukunft zu gestalten. Alles, was dir passiert, bereitet dich auf etwas vor, das noch kommen wird.

Hör auf undankbar zu sein.

Raus aus dem Bett und sei dankbar für das Leben. Manche Menschen kämpfen irgendwo verzweifelt dafür. Anstatt darüber nachzudenken, was Sie vermissen, versuchen Sie, darüber nachzudenken, was Sie haben und was viele brauchen.

Weiterführende Literatur: 11 Gründe, warum Menschen Sie ignorieren

Hören Sie auf, das Glück nur von anderen zu suchen.

Wenn Sie mit Ihrem Inneren nicht zufrieden sind, werden Sie in einer langfristigen Beziehung mit niemand anderem zufrieden sein. Zuerst müssen Sie Stabilität in Ihrem Leben schaffen, bevor Sie das Leben mit jemand anderem teilen können.

Hör auf passiv zu sein.

Denken Sie nicht zu viel über die Dinge nach, sonst entsteht ein Problem, das es überhaupt nicht gab. Ergreifen Sie eine entscheidende Maßnahme für die Dinge, die passieren. Sie können sich nicht ändern, wenn Sie sich weigern, sich den Dingen zu stellen. Fortschritt birgt Risiken. Sie können nicht zur zweiten Basis gelangen, wenn Sie einen Fuß in der ersten haben.

Lesen Sie weiter: 10 einfache Dinge, die Sie jeden Tag tun können, um Ihr Leben zu verbessern

Konzentrieren Sie sich nicht mehr auf das, was nicht passieren soll.

Am besten konzentrieren Sie sich auf das, was passieren soll. Positives Denken ist die Präambel zum Erfolg. Wenn Sie jeden Morgen mit dem Gedanken aufwachen, dass an diesem Tag etwas Wunderbares passieren wird, und genügend Aufmerksamkeit auf sich ziehen, stellen Sie fest, dass Sie Recht hatten.

Stoppen Sie den Wettbewerb gegen alle.

Machen Sie sich keine Sorgen, wenn andere es besser machen als Sie, und konzentrieren Sie sich jeden Tag darauf, Ihre Rekorde zu brechen. Erfolg ist ein Kampf zwischen dir und dir selbst; das ist alles.

Lesen Sie weiter: 9 Lebensziele, auf die Sie sich in Ihren Zwanzigern konzentrieren sollten


Kategorie:
20 Sauber würden Sie eher Fragen
Was tun, wenn Sie sich total verloren und verwirrt fühlen?