Haupt Geld & Arbeit4 Gründe, warum es unerlässlich ist, zu scheitern, um erfolgreich zu sein

4 Gründe, warum es unerlässlich ist, zu scheitern, um erfolgreich zu sein

Geld & Arbeit : 4 Gründe, warum es unerlässlich ist, zu scheitern, um erfolgreich zu sein

Ein Versagen zu erleben, ist niemals eine angenehme Sache. Für den größten Teil unseres Lebens wurde uns beigebracht, dass Misserfolge inakzeptabel oder unerwünscht sind. Dies ist ein Zeichen dafür, dass wir uns nicht anstrengen oder nicht gut genug sind. Das Gleiche gilt für das Geschäft - wir hatten nicht genug Fachwissen und waren nicht in der Lage, mit Herausforderungen umzugehen, was zu dem Schluss führt, dass wir einfach nicht dafür gemacht sind, ein eigenes Geschäft zu führen.

Viele großartige Leute, vor allem Erfinder und Wissenschaftler, sprachen jedoch von dem Konzept des Scheiterns als Chance, sich weiterzuentwickeln und zu verbessern. Misserfolg ist nie das Ende - es ist eine Chance zu lernen. Wenn Sie in letzter Zeit einen Fehler feststellen, müssen Sie sich dessen bewusst werden, was Sie daraus lernen und beim nächsten Mal besser werden können.

1. Misserfolg hilft Ihnen, die Angst vor einem zukünftigen Misserfolg zu überwinden

Wir haben alle Angst vor dem Unbekannten. Misserfolg bringt das Gefühl des Unbekannten, wenn Sie nicht wissen, was Sie erwarten sollen, wenn Ihr Plan nicht erfüllt wird. Aber hier ist das Geheimnis - wenn Sie einmal gescheitert sind, müssen Sie sich selbst wieder erholen, denn das ist es, was wir alle tun sollen. Und wenn Sie das tun, werden Sie feststellen, dass es nichts gab, wovor Sie Angst haben mussten - das Scheitern war nicht so furchterregend, als Sie es tatsächlich konfrontiert hatten.

Wenn Sie also scheitern, ist es besser, früher als später zu scheitern - es zeigt Ihnen, dass Sie sich davon erholen können, was bedeutet, dass Sie jedes Mal, wenn Sie ein Risiko eingehen, wissen, was Sie zu erwarten haben und gewinnen werden habe keine Angst vor dem Scheitern.

Lesen Sie weiter: Die 10 goldenen Regeln für den Geschäftserfolg

2. Misserfolg macht uns besser

Es ist ziemlich naiv, einen großen Erfolg zu erwarten, wenn Sie zum ersten Mal etwas ausprobieren. Wenn von Anfang an alles nach Ihren Wünschen verläuft, bedeutet dies, dass Sie nicht das Beste geben, was Sie können. Was heißt das eigentlich? Denken Sie an einige der größten Multi-Milliarden-Dollar-Unternehmen. Hat eines dieser Unternehmen sein Ziel beim ersten Versuch erreicht? Nehmen wir zum Beispiel Bill Gates - seine erste Firma war ein riesiger Flop. Und das war, nachdem er Harvard verlassen hatte. Trotzdem gab er nicht auf - er lernte aus seinen Fehlern und tat sein Bestes, um sich mit der neuen Erfahrung zu stärken. So war er seiner Konkurrenz einen Schritt voraus und schuf ein Unternehmen, das heute ein Symbol für Erfolg ist. Die Botschaft hier ist: Wenn Sie nicht scheitern, bedeutet dies, dass Sie sich nicht genug anstrengen!

Weiterführende Literatur: Die vier wichtigsten Gründe, warum wir versagen und wie wir das ändern können

3. Misserfolg ist, wie Sie herausfinden, was Sie wirklich wollen

Eine weitere großartige Sache beim Scheitern ist, dass danach alles viel klarer wird. Hier müssen Sie zwischen zwei Straßen wählen. Eine Möglichkeit besteht darin, die Idee vollständig aufzugeben, weil Sie erkannt haben, dass der Fehler Sie nicht so sehr gestört hat - was bedeutet, dass Ihr Herz nicht wirklich darin ist, also ist es besser, die ganze Idee zu vergessen und weiterzumachen.

Der andere Weg ist die Entscheidung, es weiter zu versuchen - wenn Sie versagt haben, gestresst sind und sich erholt haben, aber immer noch den Wunsch verspüren, Erfolg zu haben. Hier müssen Sie sich für einige Änderungen entscheiden. Wenn Ihr Unternehmen beispielsweise bankrott gegangen ist oder Sie sich in einer zu hohen Verschuldung befunden haben, ist dies eine Gelegenheit, eine Entscheidung zu treffen - geben Sie die Idee auf, ein eigenes Unternehmen zu gründen, oder, wie es oft in Dean Willcocks heißt, Wollen Sie sich auf ein etwas anderes Fachgebiet konzentrieren und dennoch das anwenden, was Sie aus dem Scheitern gelernt haben? Eine andere Möglichkeit, den Kampf fortzusetzen, besteht darin, das Gleiche wie zuvor zu versuchen, aber jetzt sind Sie in Bezug auf Ihre Erfahrungen viel reicher, da Ihre Fehler Ihre Lektionen sind, die Sie gelernt haben.

Weiterführende Literatur: 7 Gründe, warum Sie niemals aufgeben sollten

4. Misserfolg stärkt dich

Ein Versagen zu erleben und uns dann wieder zu erholen, bedeutet definitiv, dass wir stärker geworden sind. Sich von einer schlechten Trennung zu erholen oder einen Job zu verlassen, ist ein Zeichen eines willensstarken Menschen, der die Herausforderungen, die das Leben mit sich bringt, meistern kann. Jedes Mal, wenn wir einen Weg finden, mit einem schwierigen Thema erfolgreich umzugehen, werden wir umso stärker. Dies ist eine Fähigkeit, die in jedem Aspekt unseres Lebens dringend benötigt wird. Also, wenn du das nächste Mal versagst, erinnere dich einfach daran, dass du dabei bist, stärker herauszukommen.

Lesen Sie weiter: So machen Sie sich emotional stark


Kategorie:
So beschleunigen Sie die Zeit
50 inspirierende Liebeszitate und Sprüche