Haupt Sonstiges5 Grund für Indiens Brain Drain

5 Grund für Indiens Brain Drain

Sonstiges : 5 Grund für Indiens Brain Drain

Brain Drain ist die Auswanderung gut ausgebildeter oder intelligenter Menschen aus einem bestimmten Land. In den letzten zehn Jahren hat der Brain Drain eine alarmierende Geschwindigkeit erreicht, und die Statistiken werden Ihre Augen klarer öffnen.

Unter den asiatischen Ländern ist Indien mit 9, 50.000 von insgesamt 2, 96 Millionen Einwohnern Asiens weiterhin das wichtigste Geburtsland für Wissenschaftler und Ingenieure mit Migrationshintergrund.

Indiens Zahl für 2013 entspricht einem Anstieg von 85% gegenüber 2003. Indien ist ein Entwicklungsland. Warum fliegen unsere jungen Ingenieure, Unternehmer und Wissenschaftler ins Ausland?

Warum arbeiten sie nicht hier? Warum leben sie nicht hier? Warum halten sie Ausländer für besser als Indien?

Hier sind 5 Gründe für Indiens Brain Drain -

Arbeitslosigkeit in Indien

Die Arbeitslosigkeit in Indien ist ein ernstes soziales Problem. In Indien werden jedes Jahr Millionen von Ingenieuren ausgebildet, von denen nur 4% eine gute Arbeit finden und 60% arbeitslos bleiben.

Die Zahl der Arbeitslosen in Indien ging von 39974 Tausend im Jahr 2007 auf 39963 Tausend im Jahr 2009 zurück. Von 1985 bis 2009 betrug der Durchschnitt der Arbeitslosen in Indien und Kenia 36933 Tausend und erreichte mit 41750 Tausend im Jahr 2001 ein Rekordtief von 24861 Tausend im Jahr 1985 (Wiki). Dies ist der Hauptgrund für die Abwanderung von Fachkräften in unserer Nation. Korruption und Regierung zerstören die meisten der besten Talente unseres Landes.

Richtlinien in Indien

Wenn Sie Unternehmer sind, ist es eine Herausforderung, hier zu arbeiten, da die wirtschaftliche Situation unserer Nation sehr schlecht ist. Natürlich möchten Sie viel Geld verdienen, aber in Indien verändern Steuern wie Vermögenssteuer und Erbschaftssteuer das Spiel. In Indien sollten Sie für jeden Gewinn von 100 Rupien 98 Rupien an die Regierung abgeben und nur 2 Rupien für sich behalten (über). Warum sollten Unternehmer unserer Nation in einem so lächerlichen Zustand arbeiten? Unser talentierter Unternehmer möchte unser Land nicht verlassen, aber die Politik zieht sie heraus.

Weiterführende Literatur : Indian Education System SUCKS; Hier ist der Grund!

Kein Talentwert

Sundar Pichai ist der CEO von Google. Satya Nadella ist der Chief Executive Officer von Microsoft, und Indra Nooyi ist der Chief Executive Officer von PepsiCo. Alle CEOs hier haben eine Ähnlichkeit, sie sind alle Inder, und jetzt stellt sich die Frage, warum sie nicht CEOs in Indien werden können, wenn sie in den USA CEO werden können. Denn in Indien gibt es keinen Wert für Talent; reich wird reicher und arm wird ärmer und es ist verdammt wahr.

In Indien können Sie jeden Job mit nur einer Empfehlung von einem höheren Offizier bekommen, der es ist. Du bekommst keinen Job, wenn du Prüfung und Interview abschließt, weil dies Indien ist. Daher ist es nicht verwunderlich, dass unsere Mitarbeiter im Ausland erfolgreicher sind, weil sie Talent und nicht Geld schätzen.

Population

Die Bevölkerung unseres Landes beläuft sich auf 1, 2 Milliarden, und es ist so gut wie unmöglich, der gesamten Jugend dieses Landes Arbeit zu gewähren. In Indien machen jedes Jahr Millionen von Ingenieuren ihren Abschluss, daher ist es fast unerträglich, jedem Ingenieur, der seinen Abschluss macht, einen Job zu geben. Jobs passen nicht zur wachsenden Bevölkerung, und Tausende von Ingenieuren bleiben arbeitslos, und sie haben keine Möglichkeit, ins Ausland zu fliegen, da sie sie mit Freude begrüßen.

Weiterführende Literatur : 6 Dinge, die in indischen Schulen schief gehen

Besserer Lebensstil und Währungsunterschied

Der Lebensstil von Ausländern ist besser als der Lebensstil von Indien. Im Ausland gibt es neue Fortschritte und Technologien, und außerdem gibt es keine Korruption, und der Prozentsatz an Vergewaltigungen ist im Vergleich zu Indien gering.

Die Technologie, die Indien heute einführt, ist bereits in anderen Teilen der Welt im Einsatz. Währungsunterschied zwischen US-Dollar und Indische Rupie ist sehr hoch (1 INR = 0.015 US-Dollar). Wenn Sie also in den USA oder Kanada sogar als Kassierer oder an der Zapfsäule arbeiten, werden Sie in Indien trotzdem mehr verdienen als ein durchschnittlicher Ingenieur. Diese Art von Arbeit zu tun und mehr Geld als der durchschnittliche Ingenieur von Indien zu bekommen, was Sie sonst noch wollen.


Kategorie:
10 glückliche Gedanken für ein glücklicheres DU!
13 Gründe, warum Mathe wichtig ist