Haupt Lebenstipps5 Dinge, die ich am College gerne gewusst hätte

5 Dinge, die ich am College gerne gewusst hätte

Lebenstipps : 5 Dinge, die ich am College gerne gewusst hätte

Sie möchten nicht alles über Ihre Zukunft wissen - wer mag Spoiler? Einige Dinge, von denen Sie sich wünschen, Sie wüssten es etwas früher. Es könnte Ihnen unnötige Probleme ersparen. Ist das College-Leben zum Beispiel so cool (oder so furchterregend), wie alle sagen?

Ein Rückflug in die Zeitmaschine und die Warnung vor sich selbst ist zwar noch keine Option, zumindest noch nicht - Sie können Ihre Erfahrungen mit anderen teilen. Wer weiß? Vielleicht sind Ihre Fehler ein anschauliches Beispiel und machen für viele Menschen einen großen Unterschied. Es hat sich also doch gelohnt, sie zu begehen. Im Folgenden werde ich versuchen, ein paar Neulingen mit großen Augen ein paar Beulen und blaue Flecken auf ihrem Weg durch das College zu ersparen.

Ein Hochschulabschluss garantiert keinen Erfolg

Leider sind diese Tage vorbei. Jetzt garantiert das Studium niemals eine Anstellung, geschweige denn einen Traumjob mit einem Gehaltsscheck, der Ihre Lebenshaltungskosten und Ihr Studentendarlehen deckt. Versteh mich nicht falsch, du brauchst diesen Abschluss, aber sei bereit, eine Extrameile zu gehen, um deine Position zu sichern, abgesehen davon, dass du dir dieses Diplom geholt hast.

Als ich während der Abschlussfeier über die Bühne ging, dachte ich, dass meine Sorgen vorbei waren. Jetzt weiß ich, dass es nur die Eröffnungskredite waren. Um meine Naivität zu bekennen, muss ich sagen, dass ich vor Äonen meinen Abschluss gemacht habe (und vorausgesetzt, es war vor 2008, dann klingt es richtig).

Um ganz klar zu sein: Nichts garantiert den Erfolg. Grit und Wissen werden es jedoch erleichtern. Versuchen Sie sich statt der Noten auf das Erlernen von Wissen zu konzentrieren. Es ist eine Fähigkeit für sich. Sie müssen Ihr ganzes Leben lang lernen - für den Ernstfall! Fangen Sie jetzt an, es zu genießen. Sei wissensdurstig, stelle Fragen, mache Fehler. Sie werden sich so oft in Ihrem Leben wie ein Neuling fühlen. So oft müssen Sie von vorne anfangen.

Der Abschluss ist keine Garantie für irgendetwas, aber er ist der Anfang von allem, was Sie wirklich wollen.

Sie können sich Zeit kaufen

Wenn Sie ein Student sind, sind Sie in der Regel für immer pleite. Die Zahlung von Studiengebühren oder die Deckung von Zinsen für Ihr Studentendarlehen während Sie Ihren Lebensunterhalt selbst bestreiten, bietet selten den Luxus, jemanden bezahlen zu können, der etwas für Sie tut. Wenn Sie älter werden und mehr Geld haben, werden Sie feststellen, dass Sie viele Dinge kaufen können, aber nur eines. Deine Zeit zurück. Sobald Sie es ausgegeben haben, ist es für immer verschwunden. Alles, was Sie tun können, ist jetzt etwas Zeit zu machen .

Ich wünschte, jemand hätte mir damals gesagt, dass ich, anstatt über ein völlig nutzloses Projekt wochenlang zu zögern, ein billiges Forschungspapier bei einem Service bestellen könnte. Einige Aufgaben an der Hochschule waren schlichtweg dumm, andere hatten keinen Wert für meine Haupt- und zukünftige Arbeit außer den Credits.

Es wird immer BIO-Kurse geben, die Sie nicht wirklich brauchen. Trotzdem war ich ein ehrlicher Student. Ich verbrachte meine Zeit fleißig damit, viele Papiere zu schreiben, die keine menschliche Seele aufmerksam genug las, um zu sehen, wie viel Arbeit ich in sie steckte.

Weiterführende Literatur: Sollten Sie das College abbrechen?

Faulheit ist eine große Lüge

Es gibt keine solche Sache. Wenn Sie stundenlang zögern und sich nicht an die Arbeit machen wollen, gibt es einen Grund dafür. Aufschub und Faulheit können eine Form von Rebellion, Selbstbehauptung sein. Wenn Sie sich abmühen, etwas zu vermeiden, müssen Sie es möglicherweise gar nicht erst tun. Heutzutage sehen wir Faulheit negativ, wie sie von der protestantischen Arbeitsmoral neu formuliert wurde. Es gab jedoch eine Zeit, in der die Menschen das günstiger sahen. Vielleicht ist es an der Zeit, „harte Arbeit“ und „kluge Arbeit“ noch einmal neu zu bewerten.

Ich erinnere mich, dass ich einige meiner Kommilitonen als „faul“ betrachtete, was meiner Meinung nach schlecht war. Ich machte weiter, egal wie wenige Stunden ich geschlafen hatte oder wie sehr ich stattdessen mit meinen Freunden rumhängen wollte. Während ich als Valedictorian absolvierte , haben sie gerade ihren Abschluss gemacht - und es war gut genug .

Jetzt sind einige meiner faulsten Klassenkameraden erfolgreiche Führungskräfte, inspirierende Redner, Influencer und selbstgemachte Menschen. Ihr Geheimnis ist, dass sie immer wussten, was sie wollten. Sie versuchten nicht, die Erwartungen anderer an eine erfolgreiche Karriere zu erfüllen oder in eine „Mustervorstellung der Schüler“ ihrer Eltern zu passen.

Schlaf, du Narr!

Sie glauben, Sie haben keine Zeit zum Schlafen. Sie müssen die Einsatzfristen einhalten, diese große Party veranstalten, einen Dollar verdienen, ein reiches soziales Leben führen und den Tag antreten - und das alles innerhalb von vierundzwanzig Stunden. Sie denken wahrscheinlich: "Ich werde schlafen, wenn alles vorbei ist". Als berufstätige Mutter kann ich Ihnen sagen: Es ist nie vorbei. Weiter im Leben ist Schlaf ein noch seltenerer Luxus.

Früher war ich selbst so: Ich prahlte mit meinem Schlafentzug und teilte diese lustigen Comics über Kaffee. Ich hatte sogar ein T-Shirt mit der Aufschrift „Schlaf ist für die Schwachen“. Kaufen Sie nicht in diesen Stier. YOLO macht Spaß, aber weißt du was? Das bedeutet auch, dass Sie Ihre Gesundheit einmal ruinieren können und niemand Ihnen Ersatz geben wird. Ihre Gesundheit ist wichtig und je früher Sie sich darum kümmern, desto besser. Mach weiter und nimm dir etwas Zeit zum Schlafen.

Das gleiche gilt für Ihre Ernährung. Ich weiß, es klingt wie ein gebrochener Rekord, aber finde gesunde Lebensmittel, die du magst, und versuche, deinem Verlangen nach Junk Food und zuckerhaltigem Zeug nicht nachzugeben. Gesunde Gewohnheiten zahlen sich in zehn, zwanzig oder dreißig Jahren aus, aber je früher Sie sie anwenden, desto mehr Zeit haben Sie mit Ihren Lieben.

Lesen Sie weiter: 10 Dinge, die Sie aus Ihrem College-Leben heraus realisieren

Freundschaften lösen sich auf

Als ich im ersten Studienjahr war, beunruhigte mich diese erbitterte Passage von Thackerays Vanity Fair zutiefst: „Vielleicht gibt es auf Vanity Fair keine besseren Satiren als Briefe. Nehmen Sie ein Bündel von Ihrem zehn Jahre alten lieben Freund mit - Ihren lieben Freund, den Sie jetzt hassen ... Gelübde, Liebe, Versprechen, Vertrauen, Dankbarkeit, wie seltsam sie nach einer Weile lesen! Es sollte ein Gesetz in Vanity Fair geben, das die Vernichtung jedes schriftlichen Dokuments (mit Ausnahme der erhaltenen Rechnungen von Gewerbetreibenden) nach einer bestimmten kurzen und angemessenen Zeitspanne anordnet. Die beste Tinte für die Verwendung von Vanity Fair wäre eine Tinte, die innerhalb weniger Tage vollständig verblasst ist Lassen Sie das Papier sauber und leer, damit Sie es jemand anderem schreiben können. «Der Typ hat Snapchat praktisch erfunden, oder?

Nun im Ernst. Ich fand es gemein und unfair, und natürlich irrte sich Mr. Thackeray. Nur weil er mit seinen Freunden kein Glück hatte, heißt das nicht, dass die Menschen unbeständig und nicht vertrauenswürdig sind. Natürlich wusste ich es mit 18 besser * ironische Augenrolle *

Zwanzig Jahre später stimme ich ihm immer noch nicht ganz zu. Ja, menschliche Neigungen sind dynamisch. Die Menschen verändern sich und hören auf, sich gegenseitig zu interessieren. Sie sagen Dinge, von denen sie wünschen, sie hätten sie nicht getan oder sie würden einfach auseinander driften. Das bedeutet jedoch nicht, dass Ihre Freundschaft nichts bedeutet. Jede Beziehung lehrt dich etwas, gibt dir etwas und verändert dich. Jeder Freund ist wertvoll, weil er oder sie dazu beigetragen hat, wer Sie jetzt als Person sind. Auch wenn Sie sich jetzt aus den Augen verloren haben, waren Ihre Gefühle damals stark und aufrichtig. Entschuldigen Sie sich also nicht und fühlen Sie sich nicht schuldig. So ist das Leben. Es nimmt von Ihnen, aber es bringt auch einige neue schöne Menschen in Ihr Leben. Umarme es und klammere dich nicht an die Vergangenheit.


Kategorie:
Vom Trotzen der Mobber zur Opernsensation: Die inspirierende Geschichte von Kate Lori
Die 10 goldenen Regeln für den Geschäftserfolg