Haupt Geld & Arbeit5 Möglichkeiten zur Steigerung von Workflow und Produktivität

5 Möglichkeiten zur Steigerung von Workflow und Produktivität

Geld & Arbeit : 5 Möglichkeiten zur Steigerung von Workflow und Produktivität

Die moderne Art zu arbeiten und zu leben scheint manchmal ein zweischneidiges Schwert zu sein. Da die Technologie uns zu mehr Dingen macht, scheint es uns, dass sich unsere Verpflichtungen nur häufen. In einer solchen Situation ist es sehr leicht, den Fokus und die Produktivität zu verlieren.

Produktiv zu sein bedeutet nicht, 24 Stunden am Tag, sieben Tage die Woche zu arbeiten, aber die Zeit, die Sie bei der Arbeit verbringen, konzentriert sich auf Ihre Arbeit mit einem Minimum an Ablenkungen. Um produktiv zu werden, sollten Sie nicht nur Ihr Verhalten, sondern auch Ihre Denkweise ändern.

Wie also mit dem ständigen Klingeln von Telefonen, Mobiltelefonen, Skype, Chat, E-Mails und anderen „technologischen Tools“, um sich auf den Job zu konzentrieren und die Produktivität zu steigern? Möglicherweise finden Sie einige dieser Tipps hilfreich.

Machen Sie eine Pause und stehen Sie vom Schreibtisch auf

Verbringen Sie nicht den ganzen Tag am Schreibtisch. Steh auf und laufe jede Stunde herum. Gießen Sie ein Glas Wasser oder Kaffee ein, strecken Sie die Beine aus und drehen Sie einen Kreis um das Gebäude. Mehr kurze Pausen im Laufe des Tages ermöglichen es Ihnen, konzentrierter zu sein und Ihre Konzentration zu verbessern.

Das Ergebnis wird am Ende besser sein, als wenn Sie mitten am Arbeitstag eine lange Pause eingelegt haben. Wenn Sie Schwierigkeiten haben, mit der Arbeit aufzuhören und vom Schreibtisch aufzustehen; Probieren Sie die 'Pomodoro-Technik', die auf 25 Minuten intensiver Arbeit und Konzentration und 5 Minuten Ruhe basiert.

Leute, die es benutzen, behaupten, dass es der einfachste Weg ist, die schwierigsten Aufgaben zu erledigen.

Lesen Sie weiter : 5 Zeichen, die Sie für einen 9- bis 5-Pultjob einfach nicht haben sollten

Finden Sie Ihren Rhythmus

Obwohl Sie wahrscheinlich gelernt haben, dass es am besten ist, die schwierigsten Aufgaben zuerst auszuführen, ist es für manche Menschen einfacher, wenn sie die einfachsten Aufgaben zuerst in den Griff bekommen. Auf diese Weise "erwärmen" sie sich und bereiten sich auf das vor, was ihnen die meiste Zeit und Energie kostet.

Es gibt jedoch eine 80/20 Regel. Es heißt, dass 80 Prozent unserer Wichtigkeit in der Tatsache liegt, dass 20 Prozent der Aktivitäten stattfinden. Dies bedeutet, dass wir uns auf die Ausführung von 20 Prozent der wichtigsten Aufgaben konzentrieren sollten, um uns am Ende des Tages produktiv und zufrieden zu fühlen.

Lesen Sie weiter : 10 Zeichen, dass Ihr Chef Sie ausbeutet

Sei organisiert

Es spielt keine Rolle, ob Sie ein einfaches Blatt Papier, einen Block, einen Planer oder einige der Anwendungen auf Ihrem Smartphone oder Computer verwenden, sobald Sie eine Liste Ihrer Verpflichtungen erstellt haben, und es ist einfacher, die benötigte Zeit zu bestimmen Fülle sie. Gleichzeitig wissen Sie genau, was Sie getan haben und was noch auf Sie wartet.

Die Organisation hilft Ihnen auch dabei, dringende und wichtige Aufgaben zu identifizieren. Eine gute Organisation ist besonders wichtig, wenn Sie in einem Team arbeiten, in dem einzelne Mitglieder ihre Arbeit erledigen können, bis Sie mit Ihrer fertig sind.

Weiterführende Literatur: 5 Gelegentliche Möglichkeiten, sich zum Arbeiten zu bringen, wenn Sie nicht möchten

Pass auf dich auf

Hohe (und oft unrealistische) Erwartungen und ständige Überbelegung von Arbeitsplätzen erhöhen den Stress. Und während einige Leute in diesen Situationen großartig arbeiten, sind andere einfach "Verlust". Chronischer Stress, der auftritt, wenn Sie ständig unter Druck stehen, beeinträchtigt nicht nur Ihre Produktivität, sondern auch Ihre Gesundheit.

Um dies zu vermeiden, sollten Sie etwas finden, das Sie entspannt und Ihnen hilft, mit Stress umzugehen. Es kann Bewegung, Meditation, Geselligkeit mit Menschen sein, die du liebst, ein Buch lesen oder irgendetwas anderes, das dich auf persönlicher Ebene erfüllt. Sie sollten auch genügend Schlaf und eine gesunde Ernährung hinzufügen, um Ihrem Körper zu helfen, mit Stress umzugehen.

Lesen Sie weiter : Wie Sie auf sich selbst aufpassen

Entfernen Sie alles, was Sie behindert

Unabhängig davon, ob es sich um soziale Netzwerke, E-Mails oder Mobiltelefone handelt, sollten Sie alle Störungen beseitigen, wenn Sie sich auf eine Aufgabe konzentrieren möchten.

Schalten Sie das Handy aus und legen Sie es in eine Tasche oder mit einem Bildschirm auf den Schreibtisch. Deaktivieren Sie Ihr E-Mail-Programm oder schalten Sie Benachrichtigungen über neu eingetroffene E-Mails zumindest stumm.

Wenn Sie nicht sicher sind, ob Sie ohne soziale Netzwerke oder Surfen im Internet bestehen können, installieren Sie Anwendungen, die Ihnen helfen können.

Eine Firefox-Erweiterung namens "Freedom" blockiert zu bestimmten Zeiten die Verbindung zum Internet. Wenn Sie Zugriff auf das Internet haben möchten, aber nicht auf bestimmte Seiten, versuchen Sie LeechBlock, eine Anwendung, mit der Sie den Zugriff auf bestimmte Seiten für eine bestimmte Zeit blockieren können.

Wenn Sie sich mit Bürolärm unwohl fühlen, zögern Sie nicht, die Bürotür zu schließen (sofern vorhanden), und setzen Sie Ihre Kopfhörer auf, um Hintergrundgeräusche zu reduzieren. So können Sie sich besser auf die anstehenden Aufgaben konzentrieren.


Kategorie:
15 Anzeichen, dass Sie zu lange Single Way waren
Wie Sie mit Ihrer Zerquetschung umgehen können, die Sie nicht zurück mag