Haupt BeziehungBin ich verliebt?

Bin ich verliebt?

Beziehung : Bin ich verliebt?

Dies ist eine sehr häufige Frage: „Woher weiß ich, ob ich mich verliebe?“, Aber es gibt keine eindeutige oder einfache Antwort darauf. Was eine Person als Liebe betrachtet, ist nichts anderes als die Anziehungskraft für eine andere Person. Manche Menschen verlieben sich sehr schnell und oft, während andere niemals wahre Liebe empfinden, sondern nur eine Lust, die niemals zu etwas Größerem heranwächst.

Es kann sehr verwirrend sein, weil Sie kaum wissen, was Sie von jemandem erwarten können. Selbst wenn jemand „Ich liebe dich“ sagt, weißt du nicht genau, was diese Wörter bedeuten. Deshalb ist so viel Verwirrung im Kopf: Was ist Liebe? Warum verlieben wir uns in eine Person und nicht in die andere? Wie wählt das Herz einen Partner? Warum hört Liebe auf?

Liebe gegen Lust

Eines der bezauberndsten Liebesgefühle ist die Lust. Lust ist eine sehr starke und sehr starke körperliche Anziehungskraft. Lust ist hauptsächlich sexueller Natur, ein Bedürfnis, sexuelle Bedürfnisse zu befriedigen und keine Fürsorge und Aufmerksamkeit zu erhalten. Aber die Leute verwechseln es sehr oft mit Liebe. Warum? Was hat Liebe mit der Lust zu tun, die so viele Menschen so oft verwirren? Wenn Lust nur eine Frage des Sex ist, wie kann eine Beziehung ohne Sex auf Lust beruhen? Lust ist eine Sache der physischen Anziehung und basiert darauf, unabhängig davon, ob sie realisiert wurde oder nicht, aber wahre Liebe enthält auch Lust und wird daher oft verwechselt.

Liebe ist jedoch viel tiefer als Lust. Die Lust ist ein wesentlicher Bestandteil der Liebe, aber nicht der einzige. Liebe basiert auf Sanftmut, Fürsorge, Aufmerksamkeit, Freundschaft, Engagement und Vertrauen. Wenn Sie verliebt sind, fühlen Sie die körperliche Anziehungskraft für Ihren besten Freund. Wenn es in der wahren Liebe gegenseitig ist, hat es selten Eifersucht, Konflikte, Prüfungen ... Es ist im Allgemeinen ein positives Gefühl. Wenn es durch Misstrauen, Eifersucht, Unsicherheit oder dergleichen gekennzeichnet ist, dann ist dies keine Liebe.

Weiterführende Literatur : Liebe vs. Verliebtheit - 21 verräterische Zeichen

Die Liebe ist umgeben von Wärme für die andere Person, mit dem Wunsch, diese Person gut zu behandeln. Es ist eine völlige Hingabe des Herzens an die andere Seite, mit der Erkenntnis, dass es für dich so viel besser ist. Liebe sollte immer ein positives Gefühl sein und immer an gute Dinge gebunden sein.

Wenn Sie verliebt sind, werden Sie alles Gute für diese Person wollen und niemals zu etwas Destruktivem führen, das Eifersucht hervorruft, Konflikte auslöst und so weiter. Liebe fordert auch nicht. Es ist eine gute Sache. Weniger als das ist keine Liebe. Es kann Geilheit, Freundschaft oder Not sein.

Aber lassen wir die Definitionen beiseite. Woher weißt du, dass dies Liebe ist?

-1- Sie werden wissen, ob Sie eine tiefe Zärtlichkeit gegenüber einer anderen Person verspüren. Es kann vorkommen, dass wenn Sie diese Person sehen, ihr Aussehen die faszinierendsten Gefühle hervorruft.

-2- Bei dieser Person fühlt man sich besonders in ihrer Gesellschaft. Es gibt nichts, was dich in diesem Moment glücklicher macht. Wenn du diese Person ansiehst, wird dein Herz wild, deine Handflächen schwitzen und du fühlst die Schmetterlinge in deinem Bauch.

-3- Sie glauben voll und ganz an diese Person und überdenken ihre Behauptungen nicht. Wenn Sie jemanden lieben, ist Vertrauen etwas, das von diesem Gefühl nicht zu trennen ist.

Lesen Sie weiter: 8 Möglichkeiten, wie Sie nicht erkennen, dass Sie Liebe ablehnen

-4- Es ist nicht nötig, etwas zu tun, das die andere Partei verletzt. Es würde bedeuten, sich selbst zu verletzen, wenn Sie Ihrem geliebten Menschen etwas antun würden.

-5- Wenn Sie einen Streit haben, sind Sie sich am Ende immer einig, dass es nichts Wichtigeres gibt als Ihre Liebe.

-6- Keine Seite legt die Bedingungen fest, unter denen Sie sich zwischen Freunden, Familie oder einem Hobby und Partner entscheiden müssen.

-7- Weder Sie noch Ihr Partner wollen Ihre Liebe auf die Probe stellen.

-8- Sie sind ein besserer Mensch, wenn Sie in seiner / ihrer Firma sind, und gleichzeitig sind Sie ganz auf sich allein gestellt.

-9- Sex beruht auf gegenseitigem Verlangen, ohne dass man sich gegenseitig überreden muss.

-10- Arbeiten Sie für einen gemeinsamen Nutzen, nicht für Ihren eigenen.

Wenn wir verliebt sind, tragen uns Gefühle, und der Körper scheidet die Hormone des Glücks aus, die Energie und ein gutes Gefühl geben. Dann ist es einfacher, sich mit den Problemen des Lebens auseinanderzusetzen. Wenn Sie diese Symptome spüren, herzlichen Glückwunsch, haben Sie sich verliebt!


Kategorie:
Vom Trotzen der Mobber zur Opernsensation: Die inspirierende Geschichte von Kate Lori
Die 10 goldenen Regeln für den Geschäftserfolg