Haupt InterviewEmily Vavra - Jeder große Traum beginnt mit einem Träumer

Emily Vavra - Jeder große Traum beginnt mit einem Träumer

Interview : Emily Vavra - Jeder große Traum beginnt mit einem Träumer

Jeder große Traum beginnt mit einem Träumer! Einen Traum zu verwirklichen, erfordert viel Schweiß, Entschlossenheit und harte Arbeit.

Die Geschichte von Emily Vavra erzählt, wenn Sie etwas schlecht wollen, ist es nicht unmöglich, es zu bekommen. Heute inspiriert Emily, eine selbst gemachte Millionärin, Erfolgstrainerin und Motivationsrednerin, Menschen auf der ganzen Welt. Sie ist eine erfolgreiche Unternehmerin und Marketingprofi, die wirklich hart gearbeitet hat, um ihr eigenes Imperium aufzubauen und es nun mit aller Ehre zu regieren.

Im Gegensatz zu vielen Kindern war die Kindheit von Emily Vavra kein Märchen. Sie wurde in Minnesota geboren und ist von einer alleinerziehenden Mutter aufgewachsen. Zu sehen, wie ihre Mutter jeden Tag darum kämpfte, ihre Finanzen zu erhalten, bildete die Grundlage für harte Arbeit im Leben. Sie sah, wie ihre Mutter bei ihrer Erziehung vielen Höhen und Tiefen gegenüberstand. Sie erkannte, wie wichtig es ist, unabhängig, selbstständig und kompetent zu sein.

Emily Vavra

Emily fehlt die Liebe eines Vaters. Ihr Liebesleben war auch dunkel. Sie hatte nie eine bedeutungsvolle Beziehung, in der sie sich wohl fühlen oder geschätzt werden konnte. Während diese Dinge das Leben im Allgemeinen düster machen, mangelte es Emily nicht an Selbstvertrauen. Ihr ständiger Kampf, die Dinge auf der Strecke zu halten, hörte nie auf.

Während die Menschen sich Sorgen machen und auf ihr vergangenes, bedrohliches Leben blicken, nutzte Emily es als ihre Stärke. Sie lernte Ausdauer und harte Arbeit daraus. Die Art und Weise, wie eine selbstbewusste Mutter sie großzog, ließ sie in einem kleinen Alter stark und unabhängig werden. Anstatt sich traurig und wütend zu fühlen, verwandelte sie ihre Wut in Leidenschaft und Entschlossenheit, Erfolg zu haben.

Emily war fasziniert von einem ganzheitlichen Lebensstil. Nach dem Abitur dachte sie daran, ihre Zukunft als Massagetherapeutin zu gestalten. Der richtige Fokus in die richtige Richtung und zur richtigen Zeit verhalfen ihr nacheinander zu Erfolgen. Emily war erst 21, als sie das erste Haus kaufte. Sie war kurz davor, die Finanzkrise ihrer Familie zu brechen. Die ganze Welt drehte sich um sie und sie machte es größer als das Leben.

Plötzlich lief alles genau so, wie Emily es wollte, und sie genoss alles. In der Zwischenzeit nahm sie auch am Fitness America und Fitness Universe teil. Für Emily hat das Märchen gerade erst begonnen.

Sehen ohne Handeln ist nur ein Traum!

Als alles glatt lief, verlor Emily die Spur und die Vision, mehr im Leben zu erreichen. Sie geriet in eine erbitterte Beziehung, in der sie nicht nur ihren Job kündigte, sondern auch in eine andere Stadt zog. Um ihrer Beziehung willen verließ sie das Schloss, das sie einmal für sich gebaut hatte. Es war die schlimmste Phase ihres Lebens.

Emily war ganz erschüttert und zerbrochen von der missbräuchlichen Beziehung. Es war wie Déjà vu für sie, als sie Rückblenden ihrer Kindheit hatte und zuschaute, wie ihre Mutter von den Umständen verprügelt wurde. Sie hatte das Gefühl, dass sich die Geschichte wiederholt und diesmal ist sie das Opfer. Es war an der Zeit, entweder in das Schlagloch der Depression zu fallen oder wie ein Krieger dagegen zu kämpfen. Die Entscheidung lag ganz in der Hand von Emily.

Sie hatte wie eine Heldin den ganzen Mut, dagegen anzukämpfen. Obwohl die Beziehung zu lange dauerte, war sie nicht lang genug, um ihre starke Seele zu brechen. Sie versprach sich, es nicht noch einmal zu erleben, sondern auszuziehen und weiterzuziehen. Sie verließ schließlich die giftige Beziehung und beschloss, alles von vorne zu beginnen.

Um den Aufruhr zu überwinden, den das Leben auf sie geworfen hat, übte sie eine positive tägliche Bestätigung. Sie glaubte an die Kraft Gottes und konzentrierte sich darauf, eine persönliche Beziehung zu ihm aufzubauen. Es hat ihr enorm geholfen. Emilys tägliche Affirmationen trugen dazu bei, ihren Geist mit Bestimmtheit und Demut zu nähren.

Aus Schwäche finden wir unsere größte Stärke!

Als alles gegen Emily lief, halfen Affirmationen. Gleichzeitig stellte ihre Freundin Holly DeMott ihr eine neue Lebensperspektive vor. Holly kam wie ein Engel für Emily. Sie stellte ihr ein Geschäftsmodell namens Network Marketing vor. Emily fing an, Selbsthilfebücher zu lesen und lernte Meditation. Es half, ihr Leben zu retten. Emily lernte Schritt für Schritt wieder laufen.

Schließlich beschloss Emily, ihr mindestens fünf Jahre lang eine Chance im Marketing zu geben und zu sehen, wohin sie führt. Sie hat mehr als 100% gegeben, um sich zu beweisen. Die harte Arbeit zeigt die Ergebnisse und innerhalb kurzer Zeit wurde sie eine Marketing-Ninja. Emily erinnert sich immer noch, wie ihre Hände zitterten, als sie einen Scheck über eine Million Dollar ausstellte.

Das Leben wird sinnvoll, wenn Sie wissen, was Sie tun und warum Sie es tun. - Emily Vavra

Drei Jahre in Folge hart gearbeitet, machte Emily selbsttragend. Sie fing an, über eine Million Dollar pro Jahr zu verdienen. Freunde, die früher über sie gelacht und sich über sie lustig gemacht haben, loben und applaudieren jetzt für ihre Leistungen. Laut Emily sind die Menschen von Ihnen bedroht oder von Ihnen inspiriert. Das Selbstwertgefühl zu kennen und nicht das Selbstvertrauen zu verlieren, ist alles, was Ihnen hilft, Ihre Träume zu verwirklichen.


Kategorie:
7 einfache Möglichkeiten, das Leben in vollen Zügen zu leben
Warum Weitermachen am schwierigsten ist