Haupt Leben-HacksWie man einer schlechten Stimmung schnell entgeht

Wie man einer schlechten Stimmung schnell entgeht

Leben-Hacks : Wie man einer schlechten Stimmung schnell entgeht

Schlechte Laune durchmachen, egal wie oft du dort warst. Ihr Verstand befindet sich immer noch in einer Flaute, und es ist schwierig, diesen Blues loszuwerden. Sich niedrig zu fühlen hält dich zurück und hält dich davon ab, dein bestes Leben zu führen. Und dieser Geisteszustand wird Ihre schlechte Laune nur noch verstärken und sie in einen Teufelskreis verwandeln. Hier finden Sie einige schnelle und einfache Möglichkeiten, wie Sie den Blues hinter sich lassen und sich wieder wie zu Hause fühlen können.

Kümmere dich um deinen Körper

Manchmal kann eine schlechte Stimmung durch einige unerfüllte Anforderungen Ihres Körpers ausgelöst werden. Hunger oder Erschöpfung können Sie gereizt und gereizt fühlen, besonders wenn Sie lange nicht mehr gegessen oder ausgeruht haben. Stellen Sie sich eine gesunde und nahrhafte Mahlzeit zusammen (nicht frittiertes oder Junk Food) und verabschieden Sie sich von den Hungerattacken, die Ihre Stimmung ruinieren. Bestimmte Lebensmittel, wie z. B. dunkle Schokolade, können auch als schneller Muntermacher eingesetzt werden. Manchmal, wenn Sie überarbeitet sind, kann der Mangel an Ruhe und Schlaf auch dazu führen, dass Sie sich mürrisch fühlen. Ihr Körper braucht Ruhe, um effizient zu funktionieren. Legen Sie Ihr Handy weg, schalten Sie Ihren Laptop aus und klopfen Sie auf den Sack. Vertrauen Sie mir, Sie werden fröhlicher aufwachen.

Finden Sie eine angenehme Ablenkung

Wenn es sich nicht um ein körperliches Problem handelt, das Ihre schlechte Laune verursacht, besteht eine schnelle Lösung darin, etwas zu finden, das Sie von der Sache ablenkt. Es kann alles sein, solange es eine Aktivität ist, die Sie genießen. Gehen Sie einkaufen, hören Sie Musik, zeichnen Sie, malen Sie - was auch immer am besten funktioniert, um ein Lächeln auf Ihr Gesicht zu zaubern. Selbst wenn Sie Besorgungen erledigen oder ein paar Dinge von Ihrer To-Do-Liste streichen, kann dies an schwierigen Tagen zu einem Erfolgserlebnis führen und dazu beitragen, dass Sie sich besser fühlen. Wenn Sie gerne Bücher lesen, nehmen Sie etwas Positives aus Ihrem Bücherregal. Oder schauen Sie sich eine Sitcom im Fernsehen an. Das stellvertretende Durchleben Ihrer liebsten fiktiven Figur kann Wunder wirken, um Sie von Ihren Sorgen abzulenken und Sie aufzuheitern.

Übung

Eine einfache, aber wirksame Methode, um Stress abzubauen, ist Bewegung. Es bringt Ihre Endorphine zum Fließen und verbessert so Ihre Stimmung innerhalb weniger Minuten. Wählen Sie aus Aktivitäten wie Yoga, Joggen, Laufen, Schwimmen oder Aerobic, die Ihre Herzfrequenz erhöhen. Endorphine sind natürliche Stimmungsaufheller, die beim Sport ausgepumpt werden. Wenn Sie die meisten Vorteile nutzen möchten, versuchen Sie, Ihr Training im Freien durchzuführen. Wandern in natürlichem Sonnenlicht ist eine hervorragende Möglichkeit, Ihre Stimmung zu verbessern, während Sie in das dringend benötigte Vitamin D eintauchen. Sport im Freien hat auch eine Menge gesundheitlicher Vorteile. Abgesehen davon, dass Sie dieses Stirnrunzeln loswerden, verbessert es Ihre Immunität und hilft Ihnen sich zu konzentrieren. Also, wenn Sie sich das nächste Mal in den Müllhalden befinden, verlassen Sie das Haus für eine Weile!

Sozialisieren

Haben Sie bemerkt, wie Sie sich fühlen, nachdem Sie einen alten Freund getroffen haben? Fröhlich, oder? Menschen sind soziale Tiere und sehnen sich nach Gesellschaft. Wenn Einsamkeit Ihre schlechte Laune auslöst, suchen Sie nach Wegen, sich mit Ihren Lieben, Freunden und der Familie, in Verbindung zu setzen. Machen Sie Pläne, sich mit einem Freund bei einem Kaffee, Mittag- oder Abendessen oder einem Film zu treffen. Wenn Sie mit einem engen Freund darüber sprechen, wie Sie sich fühlen, werden Sie sich besser fühlen. Wenn Sie nicht mit ihnen ausgehen können, denken Sie daran, dass Ihre Freunde und Familie nur einen Anruf entfernt sind. Videoanrufe sind eine noch bessere Lösung. Wenn Sie Ihre Familie sehen können, während Sie sich unterhalten, haben Sie das Gefühl, Zeit miteinander zu verbringen, und sorgen für ein anregenderes Gespräch. Der Blues wird in kürzester Zeit verschwunden sein.

Sei dankbar und positiv

Ein weiterer Ausweg aus der schlechten Laune wäre, sich jetzt auf alle guten Dinge in Ihrem Leben zu konzentrieren. Wenn ein negativer Gedanke in Ihrem Kopf Wurzeln schlägt, geraten Sie möglicherweise in eine Depression. Bevor eine verrückte Stimmung zu einem schlechten Tag wird, ist es wichtig, zurückzutreten und positiver zu denken. Beginnen Sie damit, alles Positive über Ihr Leben so aufzuschreiben, wie es derzeit ist. Es kann klein oder groß sein, aber denken Sie daran, es aufzuschreiben. Sie werden überrascht sein, wofür Sie dankbar sein müssen. Zähle deinen Segen und sei dankbar für sie alle - deine Lieben, deine Erfolge und deine bisherige Reise. Wenn Sie diese kleine mentale Übung machen, wenden Sie sich von den Negativen ab und fühlen sich wieder glücklicher.

Meditieren

Was, wenn Sie in einer Zeit schlecht gelaunt sind, in der es einfach nicht möglich ist, sich mit einem Film oder einem Einkaufsbummel abzulenken? Zum Beispiel bei der Arbeit. Meditation ist eine der schnellsten Methoden, um den depressiven Zustand zu überwinden. Es muss keine einstündige Yogastunde mit leiser Musik im Hintergrund sein. Ein paar Minuten aufmerksames Atmen können auch Wunder wirken. Schließen Sie einfach Ihre Augen und atmen Sie langsam und tief durch. Stellen Sie sich vor, wie Ihre Wut und Ihre Frustration mit jedem Atemzug verschwinden, und konzentrieren Sie sich dabei auf Ihre Atmung. Stellen Sie sich gleichzeitig ein ruhiges und friedliches Gefühl vor, das in Ihren Körper eindringt. Es erfordert ein wenig Übung, aber wenn Sie sich täglich daran halten, können Sie durch Meditation Ihren Geist in schwierigen Zeiten neu ausrichten.

Von Social Media abmelden

Jüngsten Studien zufolge können die Stimmungen, die Menschen in sozialen Medien ausdrücken, ansteckend sein. Wenn Sie die negativen Gedanken Ihres Freundes lesen, der sich online aus dem Staub macht, werden Sie möglicherweise auch mürrisch. Wenn Sie die ständigen Posts eines Freundes über seinen fantastischen Urlaub oder ein neues Auto sehen, kann Ihr Selbstwertgefühl sinken. Sie können anfangen zu glauben, dass ihr Leben genau so perfekt ist, wie es in den sozialen Medien aussieht. Wir werden getäuscht zu denken, dass unser wirkliches Leben nichts anderes als gewöhnlich ist, weil es uns an etwas Spannendem in unserem Leben mangelt, über das wir online posten können. Wenn der Blues schlägt, gehen Sie bewusst offline und tun Sie etwas, das keine unnötige Bildschirmzeit erfordert. Es wird einfacher sein, sich ohne die Ablenkungen der gefälschten Online-Welt aufzumuntern.

Eine schlechte Laune kann zu jedem Zeitpunkt auftreten. Es kann durch Stress, Erschöpfung oder andere persönliche Konflikte ausgelöst werden. Wichtig ist, dass Sie die schlechte Laune nicht in einen schlechten Tag verwandeln. Diese Schnellkorrekturen sind immer dann nützlich, wenn Sie einen Muntermacher benötigen. Solange Sie sich besser fühlen wollen und bereit sind, sich anzustrengen, um dorthin zu gelangen, werden Sie es tun. Wenn Sie jedoch bemerkt haben, dass Ihre schlechte Laune häufig auftritt und länger anhält als gewöhnlich, oder sich weigern, wegzugehen, zögern Sie nicht, Kontakt aufzunehmen und professionelle Hilfe in Anspruch zu nehmen. Denken Sie immer daran, Ihre geistige Gesundheit über alles andere zu priorisieren.


Kategorie:
Lisa Bodell - Veränderung richtig umarmen
So können Sie jeden Tag 1% besser werden