Haupt LebenstippsHow To Say No: Warum und wann sollten Sie es sagen

How To Say No: Warum und wann sollten Sie es sagen

Lebenstipps : How To Say No: Warum und wann sollten Sie es sagen

Das muss klar sein: Es ist wichtig zu lernen, nein zu sagen, sonst könnten wir die Kontrolle über unser Leben verlieren. Wir könnten uns wütend machen, wenn wir nicht das tun, was wir wirklich wollen. Manchmal ist es notwendig zu wissen, Grenzen zu setzen und Manipulationen und verschiedenen emotionalen Erpressungen nicht nachzugeben.

Das fragliche Thema, dh Durchsetzungsvermögen, bezieht sich auf die Fähigkeit, das Selbstvertrauen zu haben, nein zu sagen, wann immer dies erforderlich ist.

Dies ist nicht egoistisch, wer die Bedürfnisse anderer ignoriert. Es geht darum, ein Gleichgewicht zwischen zwei gleichermaßen schlechten Zielen zu finden: das Sagen von Ja und das Sagen von Nein.

Die Rechte anderer sind genauso wichtig wie unsere eigenen. Also müssen wir versuchen, selbstbewusst zu sein und zu bestimmen, wann wir uns selbst verweigern müssen und zu welchen Zeiten wir Ja sagen und die Bitte anderer akzeptieren müssen.

Es geht darum, Ihre Rechte zu verteidigen, ohne die Absicht, jemanden zu verletzen oder zu verletzen.

Folgen, wenn man nicht weiß, wie man NEIN sagt

* Minderwertigkeitsgefühl und geringes Selbstwertgefühl.

* Zwischenmenschliche Probleme, weil nicht klar ist, was Sie wirklich wollen. Dies verwirrt die Menschen in Ihrer Umgebung, die Ihre wahren Gefühle und Wünsche nicht kennen und nicht genau wissen, was sie tun sollen.

* Emotionaler Stress: Es ist üblich, ein hohes Maß an Angst, Traurigkeit und Reizbarkeit zu erleben.

* Gefühl der emotionalen Einsamkeit Sie das Gefühl, dass niemand Sie versteht

* Wütende Ausbrüche: Sie können für etwas „in die Luft jagen“, das aufgrund der vorherigen Häufung von Unruhen, die nicht zum Ausdruck gebracht wurden, wirklich kein Problem darstellt.

* Gefühl der Unzufriedenheit, da Sie denken, dass Sie nie tun, was Sie wollen.

* Selbstvorwurf und Schuldgefühle, weil Sie Ihre Wünsche nicht äußern können.

* Andere missbrauchen dich: Die Leute greifen zu sehr auf dich zurück, weil „sie dazu neigen“ zu wissen, dass du immer da sein wirst.

Wie lernt man, NEIN zu sagen?

Hier sind einige Tipps, damit Sie lernen, nein zu sagen und sich weigern können, etwas zu tun, was Sie nicht wollen:

* Verliere die Angst vor dem, was andere denken könnten. Innerhalb angemessener Grenzen sind Sie die erste Person, die mit Ihrem Verhalten zufrieden sein muss.

* Akzeptiert Angst als Teil des Prozesses. Es ist normal, nervös zu werden oder sich unwohl zu fühlen, wenn Sie nein sagen. Aber lassen Sie sich nicht von dieser Unannehmlichkeit beirren, indem Sie Ja sagen und versuchen, das Problem viel früher zu beseitigen, da Sie dann nur eine unerwünschte Situation aufschieben, aber nicht lösen können.

* Denken Sie in Bezug auf das oben Gesagte an die negativen Konsequenzen, die dazu führen können, dass Sie akzeptieren, und werden sicherlich nicht durch die momentane emotionale Erleichterung ausgeglichen, die Sie erfahren, wenn Sie akzeptieren.

* Stellen Sie sich vor den Spiegel und trainieren Sie einen selbstbewussten Kommunikationsstil. Denken Sie an alltägliche Situationen, in denen Sie Nein sagen müssen, und beobachten Sie Ihre nonverbale Kommunikation mental, und hören Sie auch auf Ihre verbale Sprache. Klingt das überzeugend?

* Machen Sie eine Hierarchie dieser Situationen. Klassifizieren Sie sie, um zu analysieren, von denen, bei denen es schwieriger ist, zu leugnen, was sie verlangen, bis zu denen, bei denen es weniger kostet, nein zu sagen. Beginnen Sie ab heute, um anderen klar zu machen, was Sie nicht möchten.

* Sag nein, ohne viel zu erklären; und auf diese Weise bieten Sie weniger Argumente für diejenigen, die Sie anderweitig überzeugen möchten.

* Verinnerlichen Sie diese Idee: "Sie können nicht tun oder sein, was Sie wollen, aber Sie haben immer die Möglichkeit, nicht zu tun oder zu sein, was Sie nicht wollen." Setzen Sie es jedes Mal in die Praxis um, wenn Sie sich einer Situation gegenübersehen, in der Sie nicht das tun möchten, was Sie vorschlagen.

Wann müssen Sie NEIN sagen?

Nun, das ist eine relative Frage und hängt von der Situation ab, in der wir uns gerade befinden. Kommt auch auf die Bühne und auch auf die Protagonisten an.

Nun, die Formel ist einfach und besteht aus Folgendem: Entwickle aufrichtig genug, um NEIN zu sagen. Wenn das, was sie Ihnen anbieten, Ihren Bedürfnissen nicht wirklich entspricht.

Wenn wir endlich ein authentisches Leben führen wollen, sollten wir das tun, was für unser höchstes Wohl ist, auch wenn es bedeutet, nein zu sagen und andere zu enttäuschen. Jedes Mal, wenn Sie zu etwas Ja sagen, das Sie nicht zu 100% verstehen, bedeutet dies, zu einer Gelegenheit Nein zu sagen und sie verpasst zu haben. Somit öffnet sich für jedes Nein Raum für etwas Besseres.


Kategorie:
15 Gründe, warum Freunde besser sind als Freundinnen
Von Caracas nach Miami - Die Geschichte von Mariana Atencio