Haupt InterviewLernen Sie Gülhan Şen kennen - Vom Leben im Flüchtlingslager zum TV-Star

Lernen Sie Gülhan Şen kennen - Vom Leben im Flüchtlingslager zum TV-Star

Interview : Lernen Sie Gülhan Şen kennen - Vom Leben im Flüchtlingslager zum TV-Star

G lhan en ist ein türkischer Fernsehmoderator, Produzent und Regisseur. Ihre Geschichte erinnert uns an die Tatsache, dass man eine gottlose Menge Arbeit leisten muss, um siegreich zu werden

G lhan en ist in 110 Ländern und mehr als 600 Städten gereist und lebt ein Leben, von dem jeder Mensch träumt. Ihr Leben ist in den Stoff einer unendlichen Spirale von Schmerz und Not eingewoben, aber sie konnte alles mit ihrer Entschlossenheit, Leidenschaft und ihrem Witz überwinden.

Ihr Leben war wie eine Achterbahnfahrt und sie konnte nicht vorhersagen, was als nächstes passieren würde. Aber es war ihr Mut und ihre Leidenschaft, ihre Träume zu verwirklichen, die ihr einfaches Leben zu einem außergewöhnlichen machten. Sie sagen, dass es keine Barriere dafür gibt, wo wir sind und wohin wir wollen

Von einem 11-jährigen Flüchtlingsmädchen in einem Zeltlager zu einer bekannten Fernsehpersönlichkeit auf der Leinwand hat sie einen weiten Weg zurückgelegt. Ihre Lebensgeschichte ist inspirierend. Ihre bisherige Reise inspiriert viele junge Menschen, die Welt zu bereisen und ihren Träumen zu folgen.

Weiterführende Literatur : Laura Esposto Der Mozart der Fernsehmoderatorin

Die Geschichte von G lhan begann in Bulgarien, wo sie in einer Stadt namens „Shumen“ geboren wurde. Ihr ursprünglicher Name, den ihre Eltern gaben, war Gidinlhan Halidinova Mahmudova. Ihre Familie gehörte zur türkischen Minderheit, die seit dem 14. Jahrhundert in Bulgarien lebte.

Nach 1984 begann die Regierung aufgrund einer kommunistischen Regimepolitik eine scharfe kulturelle Assimilation gegenüber den in Bulgarien lebenden Minderheiten, die ein Verbot der türkischen Sprache und die Ausübung der islamischen Religion beinhaltete.

Nach 1985 änderte die Regierung die Namen der in Bulgarien lebenden Minderheiten zwangsweise. Türkische Namen wurden verboten und jeder musste sich neue Namen aussuchen, auch für seine verstorbenen Vorfahren. Ihre Grausamkeit erreichte ein Ausmaß, in dem sogar die Namen auf den Totengräbern gezwungen waren, sich gemäß der bulgarischen Politik zu ändern.

Weiterführende Literatur: Lilia Tarawa - Das Mädchen, das vor den schrecklichen religiösen Fesseln geflohen ist

Ihr Name änderte sich in Galina Hristova Mihaylova, als sie gerade 7 Jahre alt war. 1989 setzte die Regierung der türkischen Minderheit einen Nagel in den Sarg, als sie gezwungen wurde, in die Türkei auszuwandern. Fast 350.000 der in Bulgarien lebenden türkischen Minderheit, die nach dem Zweiten Weltkrieg als der größte Exodus in Europa galt, mussten mit einem begrenzten Geld- und Gepäckbetrag in die Türkei auswandern. Während es eine grausame Tat war, konnte sich niemand vorstellen, dass dieses Flüchtlingsmädchen eines Tages die Welt erobern wird.

Gülhan war erst elf Jahre alt, als sie alles zurücklassen musste: Zuhause, Haustiere und Blumen im Garten, ihre Lieblingsobstbäume, Freunde, Nachbarschaft, Schule, Verstecke in der Kindheit und vor allem ihre Zukunftspläne. Aufgrund der Umstände hatte sie schon früh das intuitive Gefühl, dass sie ihre Freunde nie mehr sehen würde.

Gülhan und ihre Familie lebten drei Monate lang in Zelten eines Flüchtlingslagers des Roten Halbmonds. Nachdem ihnen die türkische Staatsbürgerschaft verliehen wurde, mussten sie einen Nachnamen wählen und Gülhans Familie wählte „Şen“, was „Fröhlich“ bedeutet und ihr Name wurde „Gülhan Şen“.

Weiterführende Literatur: Sally White - Die vielseitige Königin

Infolgedessen begann ihre Familie, während des Studiums nach Jobs zu suchen. Gülhan und ihre Familie hatten eine schreckliche Zeit in der Türkei.

In einer völlig anderen Atmosphäre war die wirtschaftliche Unzulänglichkeit nur schwer zu bewältigen. Es gab auch viele kulturelle Unterschiede zwischen ihnen und den Türken. Sogar die Sprache, die sie sprachen, war anders als das, was in der Türkei gesprochen wird.

Gülhans Eltern und sein Bruder konnten keine Jobs finden, die mit ihren Berufen zu tun hatten, und sie mussten ungewöhnliche Jobs annehmen, um zu überleben, da sie Geld brauchten, um die Miete und andere Ausgaben für Familienmitglieder zu finanzieren.

Leider waren die größten Sorgen für Gülhan und ihre Familie nicht die Herausforderungen, mit denen sie konfrontiert waren. Aber was ihr Herz brach, war, dass sie wieder als "Die Anderen" bezeichnet wurden!

Weiterführende Literatur: Caitlyn Roux - Die Sonnengöttin

Trotzdem gab es in der Türkei viele Menschen, die diese Migranten mit offenem Herzen begrüßten und äußerst hilfsbereit waren. Wie eine Münze zwei Seiten hat, gab es Menschen, die sie ständig daran erinnerten, dass sie Bulgaren waren.

„In Bulgarien Türke zu sein und in der Türkei Bulgare zu sein, hört sich für mich jetzt komisch an, aber dann war es schmerzhaft“ - Gülhan Şen

Nach so vielen Jahren des Kampfes und der Qual baute Gülhan ein neues Leben von Grund auf auf. Obwohl ihr Fundament nicht glatt war, hat ihr Schmerz sie stärker und mutiger gemacht als je zuvor. Gülhan hat sich immer in der akademischen Welt hervorgetan und das hat auch ihre Leistung in der Türkei nicht verändert. Trotz aller Schwierigkeiten und Hindernisse konnte sie es zu einer der besten Schulen in der Türkei schaffen, um ihre Ausbildung fortzusetzen.

Sie studierte in Kabatas Erkek Lisesi - einer sehr bekannten High School in Istanbul. 1993 war Gülhans Gruppe nur die zweite Gruppe von Mädchen, die an dieser prestigeträchtigen Highschool studieren durften. In ihrem ersten Jahr bereitete sie eine Rede über die Ermächtigung von Mädchen vor. Zu den Gästen, die diese inspirierende Rede hörten, gehörte ein berühmter und geliebter Geschäftsmann (Sakıp Sabancı), der Gülhan gratulierte und ihr riet, eine „TV-Persönlichkeit“ zu werden. Dieser Moment war der Wendepunkt ihres grausamen Lebens.

Lesen Sie weiter: Lernen Sie Lena Kay kennen - Ein strahlender Funke im Dunkeln

Nach dem Abitur absolvierte sie die Kommunikationsfakultät der Universität Istanbul, Abteilung Radio-TV-Kino. Während ihres Studiums begann Gulhan, für Fernsehsender zu praktizieren.

Zunächst war Gülhan Reporterin und Berichterstatterin, dann wurde sie Regisseurin und später Moderatorin. Sie begann zuerst Dokumentarfilme und später Fernsehprogramme zu drehen. Das erste Durchbruchsprogramm für Gülhan, das sie berühmt machte, war Zamanın Ruhu: Zeitgeist. Dieses Programm befasste sich mit Trends, interessanten Themen und beinhaltete auch Interviews mit Experten und Prominenten.

Im Jahr 2007 begann sie ein Reiseprogramm zu machen, das eine Lawine von Zuschauern zur Folge hatte. G lhan n Galaksi Rehberi (G lhan s Leitfaden für die Galaxis) war der Name, den sie für ihr Programm wählte, das von Der Per Anhalter durch die Galaxis inspiriert war Galaxy von Douglas Adams. In diesem Programm reiste G lhan um die Welt und sagte ihren Zuschauern, wo sie hingehen sollten, was sie tun sollten, wo sie am besten essen und was sie am besten kaufen sollten, und begann ihre Reise mit der Türkei

Aber das Erstaunlichste an dem Programm war der Stil von G lhans Präsentation, der lustig, aber unterhaltsam und außergewöhnlich war und die Herzen von Tausenden von Menschen eroberte. Manchmal rollen sie über die Wüstendünen, manchmal umarmen sie die Mauern des Kolosseums in Rom und manchmal machen sie Witze mit Schlangen in einem Pitontempel in Benin.

Nach 10 Jahren Sendung macht G lhan n Galaksi Rehberi jetzt eine kurze Pause. Sie wird ihre Reise bald fortsetzen.

Das Reisen hat sie so geprägt, dass sie ein Buch darüber schreiben kann, wie das Reisen Ihre Persönlichkeit, Ihre Perspektive, Ihre Denkweise beeinflusst. Ihre zukünftige Roadmap ist, dass sie ein Buch über ihre bisherige Reise schreiben möchte.

»Wenn ich mir das Leben ansehe, das ich jetzt habe, sagen mir so viele, dass sie an meiner Stelle sein wollen.« Aber sie wissen nicht, was ich durchgemacht habe, und ich frage mich, wie viele von ihnen das könnten Gehen Sie genauso, wie ich es tat, wenn sie in diesen schwierigen Zeiten in meinen Schuhen steckten. Das Leben gibt dir all die bitteren und süßen Zutaten und Wunder, die du daraus machst! !- G lhan en

Gefällt dir G lhan und ihre Geschichte? Folgen Sie ihr auf Instagram und Twitter, und Sie werden nie ein Update verpassen.


Kategorie:
10 Wege, wie du ein Jedi werden kannst
Lisa Cummings - Die unbezwingbare Gewinnerin