Haupt Geld & ArbeitWann sollten Sie einen Job verlassen?

Wann sollten Sie einen Job verlassen?

Geld & Arbeit : Wann sollten Sie einen Job verlassen?

Verlassen Sie Ihren Job, um eine besser bezahlte Stelle zu finden? Bestimmt. Verlassen Sie Ihren Job, um eine großartige Gelegenheit zu nutzen? Absolut. Obwohl Sie möglicherweise nicht immer aufgeben können, weil Sie das Geld brauchen, sollten Sie einige Anzeichen kennen, anhand derer Sie erkennen können, wann es Zeit ist, nach einem neuen Job zu suchen:

Ihnen fehlt die Inspiration und Sie langweilen sich.

Erinnerst du dich, als du angefangen hast, an diesem Ort zu arbeiten? Haben Sie jeden Morgen die Leidenschaft und Aufregung gespürt? Auch wenn dies nicht Ihre Situation war, schien es aufgrund der Bezahlung, des Standorts oder der Möglichkeit, einen Vorschuss zu leisten, eine gute Entscheidung zu sein, diesen bestimmten Job anzunehmen.

Jetzt präsentieren Sie sich jeden Morgen langweilig, besiegt und hoffnungslos. Überlegen Sie, ob Sie von Montag bis Freitag mindestens acht Stunden daran festhalten möchten.

Sie versprechen immer wieder, dass Sie einen Job verlassen werden.

Viele Menschen fühlen sich ihrer Arbeit überdrüssig und beschließen, ein für alle Mal aufzugeben. Denken Sie nach einer erholsamen Nacht darüber nach und finden Sie heraus, ob Sie gerade einen sehr stressigen Tag hatten oder ob es etwas anderes ist. Anstatt jeden Tag zu versprechen, dass Sie aufhören werden, beginnen Sie, außerhalb der Arbeit proaktiv zu sein, indem Sie sehen, in welchem ​​Unternehmen Sie arbeiten möchten, und beginnen Sie, die Person zu werden, die Sie werden möchten.

Weiterführende Literatur : 5 Zeichen, dass Sie nicht für einen 9 bis 5-Desk-Job bestimmt sind

Sie passen nicht in diese Arbeitsumgebung.

Vielleicht hast du einen tollen Job, in dem du viel Geld verdienst. Vielleicht tolerieren Sie die meisten Ihrer Kollegen, aber Sie haben das Gefühl, dass Sie nicht passen. Manchmal stimmt nichts mit dem Job überein, aber das Unternehmen oder der Chef stimmen nicht mit Ihren Werten, Ihrer Ethik oder Ihrer Persönlichkeit überein. Dies ist eine schwierige Situation, da ein anderer Job möglicherweise nicht so anders ist. Überlegen Sie, was passieren würde, wenn Sie sich an Ihren Vorgesetzten wenden und versuchen, eine bessere Lösung zu finden. Wenn dies keine Option ist oder Sie nicht in eine andere Abteilung wechseln können, ist es möglicherweise an der Zeit, diesen Job zu verlassen.

Sie wollen nicht den Job, den Ihr Chef hat.

Einer der Gründe, warum Sie dort geblieben sind, ist, dass Ihr Unternehmen das Wachstum fördert. Sind Sie sicher, dass Sie einen Managementjob wie Ihren Chef wollen? Wenn Sie die Vorstellung nicht ertragen können, in den Schuhen Ihres Vorgesetzten zu stehen, sollten Sie wahrscheinlich darüber nachdenken, mit anderen Menschen aufzuwachsen.

Lesen Sie weiter: 5 Dinge, die Sie wissen sollten, wenn Sie Ihren Job wirklich hassen

Sie interessieren sich nicht für Produkte oder Dienstleistungen.

Vergessen Sie die Bezahlung, die Position und all Ihre Kollegen. Wenn Sie sich nicht auf die Dinge einlassen können, die Ihr Unternehmen verkauft, wie können Sie dann dort erfolgreich arbeiten? Denken Sie daran, Unternehmen lieben es, Mitarbeiter zu haben, die ihre Marke verteidigen. Es ist dem Unternehmen gegenüber nicht fair, dass Sie es nicht unterstützen können.

Sie haben einen schrecklichen Chef.

Manchmal braucht man nur einen schlechten Manager, um aus der Tür zu kommen. Warum sollten Sie sich jeden Tag mit jemandem befassen, der fordernd, inkompetent, elend, egoistisch, unreif oder kontrollierend ist? Wenn Sie nicht sicher sind, dass diese Person bald gehen wird, sollten Sie vielleicht nach einer anderen Gelegenheit suchen.

Lesen Sie weiter: So lehnen Sie ein Stellenangebot richtig ab

Du machst keine gute Arbeit.

Trotz Ihrer Fähigkeiten liefern Sie ständig Dinge von geringerer Qualität, weil Sie nicht die notwendige Leidenschaft haben. Möglicherweise tun Sie dies, weil die Arbeit sehr schwierig ist oder weil Sie die Richtlinien des Unternehmens nicht kennen. Unabhängig von der Situation wäre es eine gute Idee, sich über eine andere Arbeitssuche Gedanken zu machen, wenn Ihre Projekte nicht mit den anderen vergleichbar sind.

Sie sind gestresst, ängstlich und unglücklich.

Es wird sicher Tage geben, an denen Sie sich ausruhen und schlafen möchten. Wenn dies jedoch ein Gefühl ist, das Sie häufig spüren, liegt möglicherweise ein Problem vor. Möglicherweise macht die Arbeit nicht immer Spaß, aber wenn Sie etwas besorgt oder gestresst sind, über die Dinge nachzudenken, die Sie tun sollten, tun Sie sich selbst einen Gefallen und verschwinden Sie, solange Sie können.

Weiterführende Literatur: 6 Stressquellen, die Sie heute leicht vermeiden können

Sie nutzen Ihre Fähigkeiten nicht aus.

Wenn sie ständig jemand anderen und nicht Sie fördern, hat vielleicht jemand von oben nicht gemerkt, wie talentiert Sie sind. Anstatt Ihr Potenzial an diesem Ort zu verschwenden, wechseln Sie zu einem anderen Ort, an dem Sie Ihre Arbeit wertschätzen und respektieren.

Unabhängig davon, aus welchem ​​Grund Sie einen Arbeitsplatz verlassen möchten, können nur Sie selbst entscheiden, ob Sie den Arbeitsplatz verlassen möchten. Wenn Sie sich entschieden haben, Ihren Job zu verlassen, tun Sie dies auf die bestmögliche Weise, damit Sie die Türen offen lassen, falls Sie jemals zurückkehren müssen oder Arbeitszeugnisse benötigen.


Kategorie:
Versuchen Sie, jemanden wie Sie zu finden? Sie entwerten sich
So hören Sie auf, Angst vor dem Reisen zu haben, wenn Sie introvertiert sind